Steinmetzmeister Reinhard Kellner e.U.

Sankt Magdalener Straße 19 (hrn. kellner reinhard)
9500 Villach

Gemeinde Villach im Bezirk Villach im Bundesland Kärnten in Österreich


Allgemeine Information zu Steinmetz in Villach-Seebach-Wasenboden / Villach / Klagenfurt-Villach / Kärnten

Marmor entsteht aus ziemlich reinen Kalksteinen. Am gebräuchlichsten ist die Fensterbank in 2cm oder in 3cm Dicke. Der Steinmetz Beruf ist einer der ältesten Berufe überhaupt.

Steinmetze stellen Zier- und Nutzgegenstände für den Gartenbereich (z. B. Pflanzentröge, Brunnen und Terrassenbeläge), Produkte für Friedhöfe (Grabsteine und Grabeinfassungen, Grüfte), für den Baubereich (z. B. Mauer- und Fassadenverkleidungen, Pfeiler-, Portal- und Treppenverkleidungen), aber auch für den Innenbereich (z. B. Fenster-, Heizkörper- und Kaminverkleidungen) her. Dabei bearbeiten sie unterschiedliche Natur- oder Kunststeine (z. B. Marmor, Granit, Sandstein). Sie spalten die Steine, schneiden sie zu und geben den Produkten durch händische Behauung mit Hammer und Meißel oder durch maschinelle Bearbeitung mittels Fräsen, Schleifen, Polieren die endgültige Form.